Verlängerung für Freizeiten

Auch im Jahr 2021 ist noch vieles anders, als gewohnt. Dazu gehört unter anderem die Beantragung von Zuschüssen für Jugendfreizeit- und Jugenderholungsmaßnahmen. Sollte es möglich sein, nach dem Lockdown eine solche durchzuführen, dann kann kurzfristig ein entsprechendes Gesuch gestellt werden. Einfach ein formloses Schreiben an unsere Geschäftsstelle mit folgenden Angaben richten: Name des Vereins, Ansprechpartner/in inklusive Kontaktdaten, Reisziel, Zeitraum, Angaben zu Teilnehmenden und Betreuern/innen mit Nachweisen (z.B. JuLeiCa). Davon ausgeschlossen sind laut Richtlinie lediglich Trainingslager, sportfachliche Wettkämpfe oder ähnliches.

© KSB Verden - RoK