Friesische Landpartie

Traditionsgemäß lädt der Vorstand des Kreissportbund Verden verdiente ehemalige Funktionsträger/innen zu einer Tagesfahrt ein. So geschehen auch am Donnerstag, den 06. Juni 2019, an dem die Geheimnisse des Teetrinkens gelüftet und die Schönheit von Schloss Gödens bewundert wurden.

Gerade letzteres erschien zu Beginn des Tages noch recht gewagt, da das Wetter sich sehr unbeständig zeigte. Im Anschluss an ein gesundes Frühstück auf halber Strecke nach Friedeburg blieb es dann aber zumindest trocken. Erstes Ziel der 20-köpfigen Reisegruppe war die Teemanufaktur Blume, in der es viel Wissenswertes rund um das Lieblingsgetränk der Ostfriesen gab. Ziehzeit, Anzahl der Kluntjes oder Richtung des Umrührens, alles will bedacht sein. Als die dritte Tasse getrunken und somit die Pflicht erfüllt wurde, brach der Tross in Richtung Sande auf.

Dort war die Landpartie auf Schloss Gödens bereits in vollem Gange und so gab es neben der Schönheit der Anlage auch verschiedenste Waren zu begutachten. Von Pflanzen, Skulpturen oder Möbeln über Kleidung bis hin zu Motorrädern bot die Veranstaltung sämtliches, was das Leben im Garten erquicklicher macht. Gepaart mit musikalischem Rahmenprogramm verging die Zeit wie im Flug. Doch wer rechtzeitig zum Ende der Domweih wieder in Verden sein wollte, musste wohl oder übel in den Bus steigen. Eine kleine Fotostrecke des Ausflugs gibt es auf Facebook oder in unserer Dropbox.

© KSB Verden - rok